Vortrag Pubertät 2.0 – zwischen Hormonchaos und Internetsucht

Am 21.01.2020 verfolgten Eltern des Jahrgangs 6 in der Mensa der LBS gespannt dem Vortrag von Dirk Simon von der profamilia Rüsselsheim/Groß-Gerau zum Thema Pubertät 2.0.

Eine Stunde verging wie im Flug. Dirk Simon zeigte die Entwicklungsaufgaben der Jugendlichen in dieser wichtigen Lebensphase auf, besonders wies er darauf hin, wie wichtig Eltern, Peer-Group und Medien als Orientierung sind. Die Loslösung vom Elternhaus, den Anschluss an die Peer-Group, das Interesse an sexuellen Themen, die Abgrenzung zur Erwachsenenwelt einerseits und das Zurechtfinden in der Erwachsenenwelt andererseits sind nur einige dieser Bewältigungsaufgaben.

Die körperlichen Veränderungen nehmen die Jugendlichen auf vielen Ebenen in Anspruch, u.a. ist deshalb phasenweise das Gehirn „wegen Umbau geschlossen“.

Simon skizzierte die Aufgaben der Eltern als Beziehungsarbeit, d.h. Mit den Kindern im Gespräch bleiben, sie ernst nehmen, über Themen der Pubertät reden, aber auch sich des eigenen Vorbildcharakters bewusst sein z.B. bezogen auf den eigenen Mediengebrauch.

Im Anschluss stellte Frau Olbert stellvertretend für die Nawi-Kolleg*innen das Schulcurriculm der LBS zum Sexualkundeunterricht in der Jahrgangsstufe 6 vor und gab noch ein paar nützliche Literaturtipps:

Kriegen das eigentlich alle?Endlich in der Pubertät! von Ralph Dawirs; Gunther Moll ...

(Olbert)


Luise-Büchner-Schule

Jahnstraße 35
64521 Groß-Gerau

Sekretariat:
Tel. 06152 9336-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Anfahrt

Quicklinks

Für Lehrer(innen) und Schüler(innen):
LANiS-online

Für Schüler(innen):
Schülermoodle

Schulkleidung

IJM Lernplattform

 

Informationen und Unterlagen zum
Wechsel nach der Grundschule an die LBS

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.