Termine

15 Nov 2018 -
18:00 -
Informationsabend für Eltern von Grundschülern
15 Nov 2018 -
20:00 -
Informationabend zu weiterführenden Schulen
16 Nov 2018 - 16 Nov 2018
Bundesweiter Vorlesetag
21 Nov 2018 - 21 Nov 2018
19:30 - 21:00
Elternabend "Lernen lernen" für Jg. 5
07 Dez 2018 - 09 Dez 2018
LBS auf dem Weihnachtsmarkt in GG
24 Dez 2018 - 11 Jan 2019
Weihnachtsferien
02 Feb 2019 - 02 Feb 2019
09:00 - 12:00
Tag der offnen Tür (geplant)
06 Mär 2019 - 06 Mär 2019
Pädagogischer Tag des Kollegiums
13 Mai 2019 - 17 Mai 2019
Fahrtenwoche
03 Jun 2019 - 07 Jun 2019
Fahrtenwoche

Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

HP 2018 PodiumsdiskussionDas Podium v.l.n.r.: Robert Kehl (Die Linke), Kaweh Monsoori (SPD), Diskussionsleiter Johnannes Stehler (LSV), Brian Röcken (FDP), Luca Karger (CDU)Am Montag, den 22.10., begaben sich alle 10. Klässler gemeinsam in die Mensa, um an der angesetzten Podiumsdiskussion mit Vertretern verschiedener politischer Parteien teilzunehmen. Diese sollte schon mal als kleiner Vorgeschmack auf die bevorstehende Landtagswahl dienen und den Schülern gleichzeitig die Chance zu geben, sich frühzeitig politisch zu bilden.

Die Idee der Podiumsdiskussion an Schulen kam vom Landesverband der Schülervertretungen in Hessen (kurz LSV), die dieses Vorhaben auch schon an anderen Schulen umgesetzt hatte. Justin Drott, stellvertretender Schulsprecher und nebenbei auch noch Jahrgangssprecher  im Jahrgang 10, war sofort begeistert von der Idee und nahm direkt Kontakt zur LSV auf. Nach einigen Abstimmungen mit der LSV und der Schulleitung, hatte man sich dann auf einen Termin und ein Konzept geeinigt. Um 10 Uhr war es dann soweit, pünktlich begrüßte Justin Drott alle Anwesenden und gab sein Wort dann an Johannes Strehler, einen Vertreter der LSV, welcher die Podiumsdiskussion mit Vertretern von CDU, SPD, Linke und FDP (Grüne und AfD hatten ihre Teilnahme abgesagt) leitete. Dieser stellte dann den anwesenden Politikern ein paar vorausgewählte Fragen rund um das Thema Bildung. Unter anderem sollten die Beteiligten das System in Schulnoten bewerten sowie eigene Verbesserungsvorschläge zum Bildungssystem nennen. Anschließend hatten die Schülerinnen und Schüler noch Zeit um Fragen zu stellen. Dabei ging es unter anderem um die Legalisierung von Cannabis, die Flüchtlingsthematik und das Projekt einer Gemeinschaftsschule. Während sich der Vertreter der Linken, Robert Kehl, als großer Fan eines solchen Vorhabens zeigte, kam von Seiten der CDU aber auch der FDP Kritik und teilweise sogar Unverständnis. Luca Karger (CDU) und Brian Röcken (FDP) befürchteten, dass die Schüler so nicht mehr individuell gefördert werden könnten. Der Vertreter der SPD Kaweh Monsoori wollte in dieser Sache keine pauschale Antwort geben, ihm ging es vor allem darum, das vorhandene Schulwesen zu verbessern, z.B. ältere Lehrer besser im Bezug auf neuere Techniken zu schulen.

 (Justin Drott und SRS)


Luise-Büchner-Schule

Jahnstraße 35
64521 Groß-Gerau

Sekretariat:
Tel. 06152 9336-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Anfahrt

Quicklinks

Für Lehrer:
LANiS-online

Für Schüler:
Schülermoodle

Schulkleidung

IJM Lernplattform

 

Informationen und Unterlagen zum
Wechsel nach der Grundschule an die LBS

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok