Termine

03 Dez 2021 - 05 Dez 2021
17:00 - 20:00
Weihnachtsmarkt GG
22 Dez 2021 - 22 Dez 2022
Unterricht bis 10.40 Uhr
23 Dez 2021 - 07 Jan 2022
Weihnachtsferien
04 Feb 2022 - 04 Feb 2022
08:05 - 10:40
Ende des 1. Schulhalbjahres mit Zeugnisausgabe in der 3. Std.
05 Feb 2022 - 05 Feb 2022
09:00 - 12:00
Tag der offenen Tür (geplant)
07 Feb 2022 - 18 Feb 2022
08:00 - 17:00
Betriebspraktikum JG9
16 Feb 2022 -
18:00 -
Info Elternabend (mit Kind) neue Bandklasse Jg.5, im SJ 22/23
28 Feb 2022 - 28 Feb 2022
Rosenmontag: unterrichtsfrei
01 Mär 2022 - 01 Mär 2022
Faschingsdienstag: unterrichtsfrei
01 Mär 2022 -
08:00 -
Anmeldeschluss Bandklasse 5 im Schuljahr 22/23

Galli Theater zu Gast im Jg 9

HP2021 Galli Theater Gruppe 2Am Freitag, den 12.11.2021 war das Galli Theater Wiesbaden bei uns zu Gast. Mit zwei Aufführungen am Vormittag präsentierten die vier Schauspieler*innen ein Stück zum Thema Suchtprävention für den Jahrgang 9.

 

HP2021 Galli Theater Paar 2In dem Stück „Der goldene Schlüssel“ von Johannes Galli hält eine Rednerin (Viviane Hanna) einen Vortrag zum Thema Sucht und wie man sie verhindern kann. Doch schon bald bedrängen sie ihre „Kellerkinder“, ihre eigenen Süchte und sie gerät völlig durcheinander. Je mehr sie gegen diese ankämpft, umso stärker werden sie. Die Rednerin kämpft gegen ihre drei inneren Gestalten „Aggression – der Fetzer“ (Finn Lukas Kamm), „Liebeslust – das Flittchen“ (Navine Behrendt) und „Bequemlichkeit – die Tranfunzel“ Heidi Hinrichs) und ringt um Bewusstsein für die Situation – der einzige Garant, eine Sucht zu überwinden.

Mit Humor und Ironie zeigte das Stück den Schüler*innen Persönlichkeitsanteile, die uns im Alltag bislang womöglich nur unbewusst begegnet sind und die verantwortlich sind für unsere kleinen, aber gefährlichen Süchte.

Die anschließenden Workshops wurden klassenweise von jeweils einer/m der Schauspieler*innen durchgeführt. Zuerst konnten die Schüler*innen Fragen zu den Schauspieler*innen selbst stellen. Dann wurde die Methode der „Kellerkinder“ von Johannes Galli zu den Persönlichkeitsanteilen weiter vorgestellt und erklärt.

Im praktischen Teil des Workshops konnten die Schüler*innen selbst aktiv werden und sich ihren eigenen Süchten stellen. Mutige Schüler*innen ernannten drei eigene „Kellerkinder“, die in einer Spielszene versuchen sollten, den geregelten Tagesablauf durcheinander zu bringen.

Alles in allem war es ein gelungener Vormittag und die Schüler*innen, wie auch Lehrer*innen haben den Besuch des Galli Theaters, der durch das Löwenstark-Programm des Landes Hessen ermöglicht wurde, sehr genossen.       (LEWE/SRS)

HP2021 Galli Theater Publikum 2

 


Luise-Büchner-Schule

Jahnstraße 35
64521 Groß-Gerau

Sekretariat:
Tel. 06152 9336-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Anfahrt

 

Service

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage – Wikipedia

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.