Prävention

An der LBS wird der Bereich „Prävention“ als „Förderung der allgemeinen Lebenskompetenz von Schülerinnen und Schülern“ verstanden. Zu diesem Zweck gibt es ein eigenes jahrgangsspezifisches Curriculum für diesen Bereich, das sehr unterschiedliche Aspekte berücksichtigt.

  • Im Jahrgang 5
    beginnt dies schon in der Einführungswoche, in der ausschließlich Klassenlehrerunterricht stattfindet. Durch zahlreiche Übungen und Spiele werden die neuen Schülerinnen und Schüler und ihre Klassengemeinschaft gestärkt. In dieser Woche und im ganzen fünften Schuljahr werden die Klassen von Betreuungsschülerinnen und -schülern begleitet. Zusätzlich findet in diesem Jahrgang das zweitägige Seminar „webklicker“ statt.
  • Im Jahrgang 6
    fahren alle Kinder auf ein Ich - Stärkungsseminar, das zum einen die Klassengemeinschaft fördert, das Bewusstsein der eigenen Rolle in der Gruppe vermittelt und die eigenen Fähigkeiten stärkt.
  • Im Jahrgang 7
    wird Teamarbeit gefördert, indem unserer Schülerinnen und Schüler eine Woche Segeln lernen.
  • Ab dem Jahrgang 8
    werden ältere Schülerinnen und Schüler motiviert, Verantwortung für jüngere Schülerinnen und Schüler zu übernehmen. So können sie diese bei den Hausaufgaben betreuen, den Kleineren Nachhilfeunterricht geben oder als Betreuungsschüler tätig werden. Ebenfalls im Jahrgang 8 findet ein Thementag zum Thema Alkohol statt.

Luise-Büchner-Schule

Jahnstraße 35
64521 Groß-Gerau

Sekretariat:
Tel. 06152 9336-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Anfahrt

Quicklinks

Für Lehrer:
LANiS-online

Für Schüler:
Schülermoodle

Schulkleidung

IJM Lernplattform

 

Informationen und Unterlagen zum
Wechsel nach der Grundschule an die LBS

Anmeldung