Gelungener Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

HP 2019 Vorlesewettbewerb GruppeDer überglückliche Schulsieger Timo Stein umringt von Lena, Henning,        Frau Koch, Katharina, Mara und Frau Rothermel

„Lesen ist Kino im Kopf“ und das Gleiche passiert, wenn man einem guten Vorleser zuhören darf. Dies geschah am Morgen des 5. Dezember gleich fünffach im Rahmen des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen. Aufgeregt hatten sich die fünf Klassensieger*innen in Begleitung von jeweils zwei Mitschülern in der Lese-Schreib-Werkstatt eingefunden, wo sie von einer siebenköpfigen Jury bereits erwartet wurden. Im ersten Teil des Lesewettstreits sollte ein vorbereiteter Text von etwa drei Minuten Länge vorgelesen werden, wobei die Auswahl der Textstelle sowie Lesetechnik und die individuelle Interpretation bewertet wurden.  Die Auswahl der jeweiligen Lieblingsbücher hätte nicht vielfältiger sein können:

  • Lena Landau, 6a: Sonja Bullen, „Lotta und der Problemtauschzauber“
  • Katharina Reis, 6b: Anja Janotta, „Trabbel-Drillinge“
  • Timo Stein, 6c: Shane Hegarty, „Darkmouth“
  • Mara Kullmann, 6d: Boris Pfeiffer, „Die drei ??? Kids, Bundesliga-Alarm“
  • Henning Plenzig, 6e: Andreas Steinhöfel, „Rico, Oskar und die Tieferschatten

Alle fünf Vorleser*innen gaben ihr Bestes und konnten bei der Jury punkten. Während Mara durch ihre sichere Lesetechnik überzeugte, gelang Katharina beim Lesen der häufige Blickkontakt mit der Zuhörerschaft. Lena betonte gut und setzte ihre Mimik passend ein, Timo überzeugte durch seinen mitreißenden Vortrag und Henning durch die treffsichere Auswahl einer witzigen Textstelle.

Im zweiten Teil des Wettbewerbs mussten die Teilnehmer*innen dann einen unbekannten Text vorlesen. Deutschlehrerin Nina Rothermel hatte hierfür eine witzige Weihnachtsgeschichte rund um die Spinne Karl-Heinz und die Fliege Busy ausgewählt. Am Ende musste die Jury sich entscheiden, was nicht leicht war, denn sowohl Timo Stein als auch Mara Kullmann zeigten ihr außergewöhnliches Vorlese-Talent. Hauchdünn konnte sich Timo Stein aus der 6c durchsetzen und wird die LBS im nächsten Jahr beim Kreisentscheid vertreten. Wir drücken ihm die Daumen! 

HP 2019 Vorlesewettbewerb Sieger Timo Stein Sieger Timo Stein Die Siegerehrung nahm dann Schulleiterin Sabine Koch vor, die noch einmal ausdrücklich betonte, dass alle Teilnehmer*innen ja bereits Sieger seien, nämlich Klassensieger. Herr Nadler von der Buchhandlung Frank, der auch als Mitglied der Jury fungierte, hatte Buchpreise mitgebracht, die alle Teilnehmer*innen begeistert entgegennahmen. 

HP 2019 Vorlesewettbewerb MaraZweitplatzierte Mara KullmannOrganisatorin Nina Rothermel bedankte sich am Ende noch einmal ausdrücklich bei der Buchhandlung Frank für diese Buchspende und auch bei den Jurymitgliedern Amelie Klett (Vorjahressiegerin), Melina von Nida und Jonas Göttmann (9f) sowie Frau Elke Anthes und Frau Sabine Reichart-Sen.

SRS


Luise-Büchner-Schule

Jahnstraße 35
64521 Groß-Gerau

Sekretariat:
Tel. 06152 9336-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Anfahrt

 

Service

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.