Bye, bye Brigitte Schanz-Hering

 NSC4789 2In der letzten Schulwoche hieß es noch mehr Abschied nehmen. Traditionell am Donnerstagnachmittag vor dem letzten Schultag hatte sich das Kollegium, weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie zahlreiche ehemalige Kolleginnen und Kollegen in der Mensa versammelt, um mit einem Urgestein der LBS Abschied zu feiern. Nach fast 25 Jahren an der LBS hat uns Brigitte Schanz-Hering in den verdienten Ruhestand verlassen.

Aus diesem Anlass brachte ein Chor bestehend aus Schülerinnen und Schülern ihrer letzten Klassen ihr ein musikalisches Ständchen. Schulleiterin Sabine Koch blickte in ihrer Rede auf die berufliche Karriere der langjährigen Fachsprecherin Englisch zurück. Der Fachbereich Erdkunde, den Brigitte Schanz-Hering maßgeblich mitgetragen hatte, wollte sie nicht ohne einige "Arbeitsaufträge" in die Pension entlassen und überreichte eine große Blanko-Weltkarte, auf der selbst Eintragungen vorgenommen werden können. Der Fachbereich Englisch übergab eine britische "Goodie-Bag" mit allerlei Köstlichkeiten, um dann durch den Vortrag eines englischen Märchens über "Queen Bridget" und einigen begleitenden musikalischen Einlagen den anstehenden "Brixit" möglichst noch zu verhindern. Das Kollegium votierte geschlossen für "Remain", während die Pensionäre für "Leave" stimmten. Brigitte, we will miss you!!! NSC4803

An diesem Tag wurden auch Annemarie Migat und Denise Rein verabschiedet, die uns im vergangenen Schuljahr verstärkt hatten und nun an anderen Schulen eine Anstellung gefunden haben. Alles Gute!

(SRS)