LBS-BENEFIZ-OPEN AIR // 24.3.22

KONZERT FÜR DEN FRIEDEN IN DER UKRAINE

Am Donnerstag, den  24.03., war endlich wieder einmal die gesamte LBS-Schulgemeinde auf dem Schulhof versammelt, um ein Zeichen gegen den Krieg und für den Frieden zu setzen. Schon früh hatte es Überlegungen gegeben, wie man aktiv einen Beitrag für die leidenden  Menschen in der Ukraine leisten könnte. Relativ kurzfristig entschied man sich dann, ein Open Air-Konzert aller Schulbands und -chöre zu organisieren.

 

IMG 20220324 174117370 HDR 1IMG 20220324 174205682 HDR 1

Pünktlich um 17:30h begrüßte Schulleiterin Sabine Koch die zahlreich erschienenen Eltern, Großeltern, Schülerinnen und Schüler sowie viele Ehemalige, die ebenfalls den Weg an die LBS gefunden hatten. Das Programm wurde eröffnet mit dem Friedenslied "Imagine" von John Lennon gesungen vom neuformierten Projektchor, in dem Pascal Meyer-Ponstein sangesfreudige Lehrer*innen sowie Schüler*innen aller Jahrgangsstufen zusammengeführt hatte. Viele Besucher*innen ließen sich zum Mitsingen animieren und am Ende gab es viel Beifall. Danach trat der Chor der 5. Klassen auf und intonierte "Licht in mir". Es folgten die zahlreichen Rockbands der Schule, die erstmals seit dem Beginn der Corona-Pandemie wieder auftreten konnten. Viele Eltern hatten ihre Kinder bis dahin noch nie live auf der Bühne gesehen, und entsprechend gut war die Stimmung an dem Abend, an dem auch das Wetter mitspielte und mit frühlingshaften Temperaturen zum Verweilen einlud. 

IMG 0094IMG 0096IMG 0357IMG 0362

IMG 20220324 173119624 HDRIMG 0358

Um zahlreiche Spenden zu generieren, hatten sich etliche Klassen  etwas einfallen lassen. So gab es einen Bücherflohmarkt, Naschtüten und Friedenssticker in den Nationalfarben der Ukraine. Die Fenster der Schulcontaimer waren mit blau-gelben Flaggen, Friedenstauben und Girlanden geschmückt.  Die SV verkaufte Muffins, die teilweise mit Peace-Zeichen oder mit blauem und gelbem Zuckerguss passend dekoriert waren. Die AG Ayuda a Masatepe backte wieder ihre schon legendären Waffeln, deren Duft verführerisch über den Schulhof und durchs Gebäude zog. Die Lehrerschaft hatte mit Laugengebäck, belegten Brötchen und Schmalzbroten Deftiges im Angebot, während der Förderverein die Versorgung mit Getränken übernommen hatte.

 IMG 20220324 172652975 IMG 0086IMG 20220324 182918980IMG 0097

Der Abend übertraf alle Erwartungen und am Ende kommte sich das Organisationskommitee rund um Teresa Gerber, Claudia Roth und Jonathan Roth über mehr als 3800€ Spenden freuen, die sowohl Hilfsprojekten in der Ukraine als auch lokalen Hilfsprojekten für ukrainische Geflüchtete zugutekommen sollen. DANKE an alle, die sich engagiert und gespendet haben! (SRS)

IMG 0092IMG 0093

 IMG 0098


Luise-Büchner-Schule

Jahnstraße 35
64521 Groß-Gerau

Sekretariat:
Tel. 06152 9336-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Anfahrt

 

Service

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage – Wikipedia

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.